Dietmar Baurecht

Das Glück hat ein Schnoferl

In neu on 2019/08/09 at 12:30

Beinah könnte man einen Glücksbringer – ein rosa Schweinderl auf grünem Kleeblatt – vermuten, wenn man auf das Bühnenbild und die noblen Zimmer der Frau Von Erbsenstein in Kobersdorf blickt. Aufgetürmt die Geschenke zur Hochzeit – nur Erbsensteins Bräutigam lässt auf sich warten.

Kein Glück für die Erbsenstein, gespielt von Katharina Stemberger, die die Rolle leicht schwebend, hysterisch aber tiefsinnig anlegt. Das Stubenmädchen Nannette ist ihre ständige Begleiterin und in dieser Kobersdorfer Fassung von Nestroys „Das Mädl aus der Vorstadt“ stark aufgewertet und will ihrer Herrin ans Leben. Erbsensteins vertrauter, aber schlitzohriger Onkel ist ebenfalls Dauergast seiner Nichte und hat einige Geheimnisse: Sein eigenes Geld hat er gestohlen und den Diebstahl seinem Kassier in die Schuhe geschoben. Ihm werden aber schlussendlich seine ständigen Frauenabenteuer in der Vorstadt zum Verhängnis. Wolf Bachofner brilliert in dieser Rolle: Er ist in den Nuancen ein Ohren- und im Agieren ein Augenschmaus. Den hartnäckigen und inbrünstigen Winkelagent spielt Wolfgang Böck, der alles aufschnoferlt: Den quirligen, feigen Ehe-Flüchtling der Erbsenstein (Markus Weitschacher), der sich in die unglücksbehaftete Thekla, die Tochter des beschuldigten Kassiers, verliebt hat. Er entwirrt gekonnt das Verwirr-Nest des Onkels der Erbsenstein und schafft es, dass Thekla – rührselig und verloren von Michaela Schausberger gespielt – das Glück findet und die Liebe hold ist. Beverly Blankenship ist eine flotte Inszenierung mit kreativen Lösungen gelungen, die durch den witzigen Einsatz des Musikers Christopher Haritzer, der die Couplets musikalisch unterfüttert, unterstützt wird. Durch die Kostüme von Gerti Rindler-Schantl und vor allem durch die ausgezeichneten Bühneneinfälle von Erich Uiberlacker wird diese Inszenierung zum Hochgenuss und mit Sicherheit zum burgenländischen Sommer-Erfolg in diesem Jahr. – DB –

Erschienen in der Burgenländischen Volkszeitung (BVZ), Woche 29/2019, S. 40

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: